Das pflanzliche Arzneimittel Femicur N Kapseln Natürlich pflanzliche Hilfe beim Prämenstruellen Syndrom (PMS)

Monat für Monat spüren viele Frauen das Gleiche: Einige Tage vor dem Einsetzen der Periode fühlen sie sich unzufrieden und nervös, sind verstimmt, leicht reizbar und fahren schon bei Kleinigkeiten aus der Haut.

Auch der Körper reagiert dann oft mit unangenehmen Symptomen wie schmerzhaftem Brustspannen (Mastodynie), Kopfschmerzen oder Wasser­einlagerungen. Diese vielfältigen Symptome werden unter dem Begriff "Prämenstruelles Syndrom" (PMS) zusammengefasst.

Wirkstoff

Femicur N bietet eine natürlich-pflanzliche Behandlungs­möglichkeit mit dem Extrakt aus den Früchten der Arzneipflanze Mönchspfeffer (lateinisch: Vitex Agnus Castus), auch Keuschlamm genannt. Femicur N setzt direkt an der Schaltzentrale der hormonellen Zyklus­steuerung im Gehirn an, indem es die erhöhte Ausschüttung des Hormons Prolaktin verringert. Die typischen körperlichen, aber auch seelischen PMS-Beschwerden können so entscheidend gebessert werden.

Produkttelegramm

  • Wirkstoff: Trockenextrakt aus Mönchspfefferfrüchten
  • Bei PMS – monatlich wiederkehrende Beschwerden an den Tagen vor den Tagen, Brustspannen, Wassereinlagerungen
  • Reguliert den Hormonhaushalt
  • Pflanzlich wirksam – ohne Hormone
  • Die Behandlung sollte mindestens über drei Regelzyklen bis zum Abklingen der Beschwerden erfolgen
  • Erste Besserungen sind bereits nach 4 Wochen zu erwarten 

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 35
38259 Salzgitter

T   +49 5341 307–0
F   +49 5341 307–124
info(at)schaper-bruemmer.de