Die pflanzlichen Arzneimittel Remifemin plus, Remifemin und Remifemin mono Hormonfrei wirksam gegen Beschwerden der Wechseljahre

Statt einer Hormonersatztherapie wünschen sich viele Frauen heute etwas, das die Beschwerden der Wechseljahre wirksam, aber hormonfrei bekämpft.

Remifemin plus enthält die höchste Tagesdosis an Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa) gegen die Symptome der Wechseljahre sowie zusätzlich den bewährten Johanniskrautextrakt zur Linderung seelischer Beschwerden. Es eignet sich daher besonders zu Beginn der Wechseljahre oder bei stärkeren Beschwerden.

Remifemin und Remifemin mono enthalten den Traubensilberkerzenextrakt in der Standarddosierung und eignen sich für den weiteren Verlauf der Wechseljahre bzw. bei leichteren Beschwerden.

Remifemin mono ist die richtige Wahl für die Frauen, die eine Einmalgabe ihres Wechseljahrespräparates bevorzugen.

Die Wirksamkeit bei Wechseljahresbeschwerden und die Sicherheit am Brust- und Gebärmuttergewebe wurde für die Präparate vielfach nachgewiesen.

Wirkstoffe

Produkttelegramm Remifemin plus

  • Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Johanniskraut und Cimicifugawurzelstock
  • Bei Hitzewallungen, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen
  • Zu Beginn der Wechseljahre, bei mittleren bis stärkeren Symptomen sowie bei betont seelischen Beschwerden
  • Wirksamkeit und Sicherheit in vielen Studien eindrucksvoll belegt
  • Keine Hormone, kein Risiko für Brust- und Gebärmuttergewebe

Produkttelegramm Remifemin und Remifemin mono

  • Wirkstoff: Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock
  • Bei leichteren Beschwerden und wenn die Beschwerden weitestgehend unter Kontrolle sind bzw. schon wieder abklingen
  • Remifemin mono: die ideale Empfehlung für Frauen, die ihr Wechseljahrespräparat nur einmal täglich nehmen möchten
  • Wirksamkeit und Sicherheit in vielen Studien eindrucksvoll belegt
  • Keine Hormone, kein Risiko für Brust- und Gebärmuttergewebe

Weiteres Produkt der Remifemin-Familie Remifemin FeuchtCreme

Feuchtigkeit und Lipide

Das Medizinprodukt Remifemin FeuchtCreme mit Hamameliswasser unterstützt die Haut in der Scheide mit nachhaltiger Feuchtigkeit und Pflege. Für die intensive Befeuchtung sorgt der hohe Wassergehalt der Creme. Pflegende Lipide (Fette) halten die Haut geschmeidig und zart. Zugesetzte Milchsäure bewirkt, dass die Remifemin FeuchtCreme auf einen pH-Wert von 4,2 –4,5 eingestellt ist und so den Erhalt des natürlichen, leicht sauren pH-Wertes der Scheide unterstützt.

Remifemin FeuchtCreme enthält im Unterschied zu den meisten anderen Vaginalcremes keinerlei Hormone. Die regelmäßige Anwendung kann dazu beitragen, Reizungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen und fördert eine optimale Scheidengesundheit.

So trägt die Remifemin FeuchtCreme auch zu einem entspannten und angenehmen Geschlechtsverkehr bei.  

Produkttelegramm Remifemin FeuchtCreme

  • Pflegende Vaginalcreme mit Hamameliswasser
  • Spendet Feuchtigkeit, beruhigt die Haut
  • Hormonfrei
  • Konsequent ohne Duft- und Farbstoffe

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 35
38259 Salzgitter

T   +49 5341 307–0
F   +49 5341 307–124
info(at)schaper-bruemmer.de