29.08.2014 – Pressemeldung

Der Niedersächsische Wirtschaftsminister Lies zu Besuch in Salzgitter Ringelheim

Herr Lies nahm seine Sommer­reise zum Anlass sich von Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG ein Bild zu machen. Bei einer Produktions­­führung lernte er mehr über den Weg eines pflanzlichen Arzneimittels.

TV-Beitrag: www.rtlnord.de/nachrichten/olaf-lies-auf-sommertour.html  

In der konstruktiven Gesprächsrunde zeigte Frau Caspar unter anderem die z.T. gravierenden wirtschaftlichen Auswirkungen der gesundheitspolitischen Gesetzgebung auf pharmazeutische Unternehmen wie Schaper & Brümmerauf. So dürfen seit 2004 nicht-­verschreibungspflichtige Arznei­mittel durch die Krankenkassen nicht mehr bezahlt werden. Der dadurch verursachte Umsatzrückgang im deutschen Markt führte erstmalig in der Unternehmens­geschichte von Schaper & Brümmer zu einem Abbau von Arbeitsplätzen.

Insbesondere auch vor diesem Hintergrund ist das Exportgeschäft in seiner Bedeutung als Wachstumsmotor für das Unternehmen inden letzten Jahren stetig gewachsen. Bis 2020 wird dieser Geschäftsbereich voraussichtlich 50% des Gesamt­umsatzes erwirtschaften. Schon heute exportiert Schaper & Brümmer seine pflanzlichen Präparate in rund 40 Länder und ist mit Marken wie Esberitox und Remifemin auf allen Kontinenten vertreten.

Minister Lies nutzte die Gelegenheit, sich auch über den Bereich Innovation und Entwicklung neuer pflanzlicher Arzneimittel zu informieren. Heilpflanzen als nachwachsende Ressource zur Gewinnung wirksamer Extrakte zu nutzen, ist hierbei eine der Kern­kompetenzen von Schaper & Brümmer. Als ein Beispiel für erfolgreiche Netzwerkarbeit in der Region wurde Herrn Minister Lies die Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Clausthal vorgestellt. Gegenstand dieses Projektes ist die Entwicklung und Optimierung neuer Verfahren zur schonenden Extraktion pflanzlicher Rohstoffe als Ausgangs­produkt für neue wirksame Arzneimittel

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 35
38259 Salzgitter

T   +49 5341 307–0
F   +49 5341 307–124
info(at)schaper-bruemmer.de