28.04.2016 – Pressemeldung

Nachruf Professor Dr. Götz Harnischfeger

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG gibt bekannt, dass Professor Dr. Götz Harnischfeger im Alter von 77 Jahren verstorben ist. Er war Träger des Bundesverdienstkreuzes und Komtur mit Stern des Ritterordens vom Heiligen Grab Jerusalems.

Herr Prof. Harnischfeger, langjähriger Mitarbeiter von Schaper & Brümmer, gehörte zu den Pharmazeutischen Biologen, die in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erfolgreich die Normierung bei pflanzlichen Arzneimitteln etabliert haben. Umfangreiche Grundlagen- und (prä-)klinische Forschungen verbunden mit intensiven Entwicklungsarbeiten zu Analytik und Galenik ermöglichten die Realisierung eines bislang nicht vorstellbaren Qualitätsniveaus dieser Arzneimittelgruppe. Damit konnte die rationale Therapie mit Phytopharmaka begründet werden, welche in den folgenden Jahrzehnten einen ungeahnten Erfolg feiern konnte.

Getragen von dem Verständnis ein Apotheker ursprünglicher Prägung zu sein, war Prof. Harnischfeger ein Generalist, der dieses Berufsethos seinen Mitarbeitern mit pharmazeutischer Approbation zu vermitteln wusste. Seine hohe fachliche Kompetenz wurde nicht nur bei Schaper & Brümmer schnell erkannt und geschätzt. Besonders zu erwähnen sind seine Berufung als Experte für das europäische Arzneibuch und seine intensive Mitarbeit an Hagers Handbuch. Des weiteren war er in vielen Vorstandsämtern in wissenschaftlichen Gesellschaften und Fachverbänden, Autoren- und Gutachtertätigkeiten in den führenden Fachorganen tätig und Vertreter in diversen Arzneibuch- und BGA-Kommissionen.

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 35
38259 Salzgitter

T   +49 5341 307–0
F   +49 5341 307–124
info(at)schaper-bruemmer.de