07.02.2017 – Pressemeldung

Oberbürgermeister Klingebiel und Thomas Wetzel, Geschäftsführer der WIS, zu Gast bei Schaper & Brümmer

Salz­gitter-Ringel­heim Pharma-Stand­ort mit Tradition und Zu­kunft

Zum Jahres­auftakt initiier­te Su­sanne Caspar, Geschäfts­führerin von Schaper & Brümmer, ein Zusammen­treffen mit Ober­bürger­meister Frank Klinge­biel, Simone Kes­sner, Fach­bereichs­leiterin Strate­gische Plan­ung und Kommuni­kation, Juliane Lehmann, Referats­leiterin Wirtschafts-, Verbands- und Europa­angelegen­heiten und Thomas Wetzel, Geschäfts­führer der Wirtschafts- und Innovations­förderung Salz­gitter.

Neben dem Kennen­lernen des Pharma­unternehmens ging es auch darum, sich über Salz­gitter als Firmen­standort, als Arbeits­platz und Ort zum Leben auszu­tauschen.

Salz­gitter und Schaper & Brüm­mer: eine lang­­jährige, gemein­­same Ge­­schichte

Schaper & Brümmer blickt auf eine lang­­jährige Tradition in Ringel­­heim zurück: 1923 wurde das Unter­­nehmen von Chemiker und Drogist Erich Schaper und dem Kauf­­mann Albert Brümmer ge­gründet mit dem Ziel, Heil­mittel aus reinen Natur­stoffen zu ent­wickeln. Mit Esberitox, der be­kannten Erkältungs­arznei, kam da­mals die erste Pflanzen­medizin noch unter dem Namen „Esberi Komplex­mittel“ auf den Markt.

Heute ist Schaper & Brümmer einer der führen­den Her­steller von Phyto­arznei­mitteln in Deutsch­land. Im Bereich der pflanz­lichen Therapie bei Wechsel­jahres­beschwerden ist das Ringel­heimer Unter­nehmen sogar Markt­führer.

Zukunfts­pläne für Ringel­heim

Mehr als 220 Mit­­arbeiter sind heute für das mittel­­ständische Unter­­nehmen tätig. Der wichtigste Ringel­­heimer Arbeit­­geber plant künftig weitere Ex­­pan­sionen - eine Ent­­wickl­ung die gleich­zeitig positiv auf die Region ab­strahlt. So ver­sicherten Ober­bürger­meister Klinge­biel und WIS-Geschäfts­führer Wetzel, mit vereinten Kräften die Pläne von Schaper & Brümmer zu unter­stützen, um so erneut einem Unter­nehmen aus der Region mehr Ge­wicht zu ver­leihen. „Binden Sie gerne die Stadt Salz­gitter bei Ihren Plan­ungen früh­zeitig ein. So können die Wege in partner­schaftlicher Weise kurz und effizient gehalten werden“, so Oberbürger­meister Klinge­biel.

Ins­­besondere bei einem Aus­blick auf künftige In­novationen aus Forsch­­­ung & Entwickl­­ung des Ringel­­heimer Pharma­­unter­nehmens horchte Wetzel auf: „Forsch­­ung und Entwickl­­ung sind aus­­ge­sprochen wichtig für die Region. Hier gibt es viel­­fältige An­­sätze, ge­mein­­sam mehr zu er­­reichen.“

Neue innovative Köpfe für Salzgitter

 „Wir möchten gerne dazu beitragen, zahlreiche Berufs­zweige in der Region zu fördern und die Vor­teile des Stand­ortes heraus­zu­arbeiten“, so Susanne Caspar in einer Dis­kussion mit den Wirtschafts­experten in Salz­gitter. Die Wirtschafts­partner möchten künftig ge­mein­sam potent­iellen Mit­arbeitern ver­stärkt den Standort nahe bringen. Wer nach Salz­gitter kommt, erhält ein ein­maliges Service-An­gebot:

Kosten­lose Plätze in Kinder­tages­stätten und Horten sind vor­bildlich in ganz Deutschl­and, bezahl­barer Wohn­raum und Grundstücks­vermittlung für Neu­bürger sowie ein Job­vermittlungs­service für Partner runden das An­gebot für künftige Salz­gitteraner ab.

Von Salzgitter in die Welt

Oberbürger­meister Klingebiel und Thomas Wetzel wurden zu­sammen mit ihren Teams durch die Pro­duktion bei Schaper & Brümmer geführt. Dabei erhielten sie einen Einblick in die nach strengen Qualitäts­richtlinien laufende Ver­arbeit­ung der Pflanzen-Roh­stoffe, die wert­vollen Inhalts­stoffe der natür­lichen Arznei­mittel.

Unter anderem wurde erläutert, dass Schaper & Brümmer die Produktion und Kon­fektionier­ung so aus­gestattet hat, dass auch inter­nationale Kunden bedient werden können. Ins­besondere das be­deutungs­volle China-Ge­schäft er­forderte weit­reich­ende In­vesti­tionen, um die Arz­nei­mittel für diesen größten asia­tischen Markt kom­patibel zu machen. Für den sicheren Arznei­mittel­vertrieb in China ist in­zwischen eine spezielle Codier­ung erforder­lich. Schaper & Brümmer ist eines der ersten deutschen Pharma-Unter­nehmen, die diese chines­ische Maß­gabe erfüllen. Mehr als 40 Län­der werden in­zwischen mit Pro­dukten wie Esberitox®, Remifemin® und Cystinol® be­liefert. Diese wachs­ende Inter­nationalität be­deutet ein zu­sätz­liches Plus für die Region. Neue­ster Clou: Seit De­zember gibt es Ver­einbar­ungen mit Indien, so dass die Arz­neien aus Ringel­heim immer weiter in die Welt hinaus gel­iefert werden.

 

 

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 35
38259 Salzgitter

T   +49 5341 307–0
F   +49 5341 307–124
info(at)schaper-bruemmer.de